Die Musik in unserer Kirche liegt uns als Ev.- luth. St. Paulsgemeinde ganz besonders am Herzen, weil sie Teil unserer Verkündigung des Evangeliums ist.

Neuste Beiträge

  • Taizé in der Alten Nikolaikirche – Projektgruppe sucht Mithelfende
    Für unsere kommenden Taizé-Gebete suchen wir noch Interessierte, die an der Vorbereitung und Durchführung mitwirken wollen. Gemeindezugehörigkeit, Konfession und Sprache spielen dabei keine Rolle – ganz im ökumenischen Geiste von Taizé möchten wir dazu einladen, gemeinsam in der Alten Nikolaikirche zu singen, zu beten und Stille zu erfahren.
  • Jubiläumskonzert – Wer möchte mitsingen?
    Im Jubiläumsgottesdienst „50 Jahre Heinrich-Schütz-Kantorei“ am 25. September singt der Chor die Messe brève, Nr. 7 in C-Dur von Charles Gounod. Ehemalige Kantoreimitglieder und Gastsängerinnen und -sänger sind herzlich zum Mitsingen eingeladen.
  • Oratorium: Sänger*innen gesucht
    Das Projekt muss auf 2023 verschoben werden.
    Für die Aufführung des Oratoriums „Dietrich Bonhoeffer“ suchen wir noch Sängerinnen und Sänger.
  • Artikel über unseren Organisten Lars Voorgang
    Auf der Seite der evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach ist ein sehr schöner Artikel über unseren Organisten Lars Voorgang erschienen. Darin wird beschrieben, wie wichtig gerade in Pandemiezeiten die Musik in unseren Gottesdiensten ist.
  • Heinrich-Schütz-Kantorei sucht Sängerinnen und Sänger
    Die Kantorei singt an ausgewählten Sonn- und Feiertagen in unserer Alten Nikolaikirche. Dazu gehören die Osternacht,der Gottesdienst am Heiligen Abend und der Ewigkeitssonntag. Die Chorproben finden donnerstags von 20.00 Uhr bis 21.45 Uhr statt, und zwar im neuen Gemeindehaus der Paulsgemeinde (Hinter dem Lämmchen 8).Notenkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Bedingung.Es ist auch möglich, nur […]