Radiogottesdienst

Radiogottesdienst
Predigt: Pfr. Martin Vorländer
(Bitte nehmen Sie bis 9.30 Uhr Platz)

Der Deutschlandfunk überträgt am Sonntag, 4. November einen Gottesdienst aus der Alten Nikolaikirche

Im Stadtteil der St. Paulsgemeinde leben Reich und Arm dicht nebeneinander: Bankenviertel und Menschen, die auf der Parkbank übernachten. Um die Kluft zwischen Arm und Reich geht es in dem Gottesdienst in der Alten Nikolaikirche am Sonntag, 4. November um 10 Uhr. Der Gottesdienst wird live im Deutschlandfunk übertragen. Drei Menschen aus dem Stadtteil erzählen, wie sie mit dem Thema Arm und Reich umgehen. Pfarrerin Andrea Braunberger-Myers leitet durch den Gottesdienst. Pfarrer Martin Vorländer predigt über das Evangelium vom reichen Mann und dem armen Lazarus. Lars Voorgang spielt die Orgel und musiziert am Cembalo zusammen mit der Querflötistin Heike Reinking und dem Cellisten Christoph Möller Werke von J. B. Loeillet und Th. Roseingrave. Das Vokalensemble AltNikolai (Leitung Karin Baumann) singt unter anderem einen Chor aus Felix Mendelssohn-Bartholdys „Elias“.
Sie sind herzlich eingeladen. Bitte kommen Sie bereits um 9.30 Uhr in die Alte Nikolaikirche. Den Gottesdienst hören viele tausend Menschen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Wir freuen uns, wenn wir auch in der Alten Nikolaikirche viele werden, die den Gottesdienst feiern.

Datum/Uhrzeit: 
Sonntag, 4. November 2018 - 9:30
Ort: 
Alte Nikolaikirche

Matinée

501 Jahre Reformation:
Matinée mit amici canendi
Leitung: Matthias Bartsch

Nachdem im letzten Jahr zum 500-jährigen Reformationsjubiläum eine Matinée mit Chor- und Orgelmusik in der Alten Nikolaikirche aufgeführt wurde, wird auch in diesem Jahr wieder anlässlich des Reformationstags eine Matinée zu hören sein: Der Mainzer Kammerchor amici canendi wird unter der Leitung von Matthias Bartsch geistliche Chormusik aus verschiedenen Epochen (unter anderem mit Werken von Heinrich Schütz und Felix Mendelssohn-Bartholdy) singen. Dazwischen vertiefen kurze Lesungen die Anliegen der Reformation und ihre Bezüge in die heutige Zeit. Seien Sie herzlich eingeladen zu einer Stunde mit Chormusik und Lesungen in die Alte Nikolaikirche am Sonntag, 28. Oktober um 11.15 Uhr.

Datum/Uhrzeit: 
Sonntag, 28. Oktober 2018 - 11:15
Ort: 
Alte Nikolaikirche
St. Paulsgemeinde RSS abonnieren